Bundesfeier 2021 abgesagt

Nachdem die Bundesfeier schon letztes Jahr nicht ganz unerwartet abgesagt werden musste, hat sich das Organisationskomitee nach eingehender Beratung schweren Herzens dazu entschlossen, die Bundesfeier am 31. Juli 2021 ebenfalls abzusagen. 

 

Nebst der noch immer anhaltenden Unsicherheit bezüglich Grossveranstaltungen kommt jedoch dieses Jahr die Tatsache hinzu, dass die Feier wegen des bis zum 31. Juli 2021 dauernden Blue Balls Festivals auf einen anderen Standort hätte ausweichen müssen. Die alternative Standortevaluation in der Stadt Luzern, angepasste Schutzkonzepte, Besucherzahlbeschränkungen, das nicht vorhersehbare Wetter, all diese Faktoren haben das Organisationskomitee bewogen, die Durchführung der Bundesfeier auf nächstes Jahr zu verschieben.

 

Die Bundesfeier in Luzern ist ein Volksfest, und solange wir nicht ausgelassen und ohne übermässige Schutzmassenahmen zusammenkommen können, ziehen wir es vor, diese zu verschieben.

 

Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich die momentane Lage bald normalisiert und wir uns wieder ohne Beschränkungen begegnen dürfen und wieder miteinander feiern können. Vorerst aber wünschen wir allen gute Gesundheit und weiterhin gutes Durchhaltevermögen.

 

Das Organisationskomitee freut sich darauf, Sie alle am 31. Juli 2022 auf dem Europaplatz begrüssen zu dürfen, wenn es wieder heisst, gemeinsam auf den Geburtstag der Schweiz anzustossen.